Strecken

info

Die beiden Strecken über 5k und 10k führen komplett durch den am Vereinsgelände des TSV angrenzenden Hardtwald.

Beide Distanzen sind nahezu komplett flach und haben nur sehr wenige Kurven, sodass persönliche Bestzeiten für sehr ambitionierte Läufer garantiert sind. Aber auch Freizeit- und Hobbyläufer, die nicht auf Bestzeiten aus sind, kommen voll auf ihre Kosten.

Die komplette Distanz führt durch den wunderschönen Hardtwald und auf beiden Strecken vorbei am Wildgehege. Die 10k Runde sogar vorbei an der Spitzkehre des legendären Formel 1 Kurs dem Hockenheimring

Start ist beim Restaurant Artemis. Es geht am Kinderspielplatz vorbei nach links auf „Am Kuhbrunnen“ den Wald entlang.
Am Ende der Straße bevor es ins Industriegebiet geht wird nach rechts in den Wald hinein abgebogen. An den nächsten beiden Kreuzungen wird jeweils links abgebogen. An der nächsten Kreuzung sieht man auf der rechten Seite die ForstBW Schutzhütte. Hier wird nach rechts auf den Grünhausweg abgebogen.
Nach etwa 500m geht es nach rechts zurück in Richtung „Fuhrmannsweg“. An der Kreuzung zum „Fuhrmannsweg“ angekommen wird nach links abgebogen. Gleich die erste Möglichkeit geht es rechts ab, auf diesem Weg läuft man direkt auf das Wildschweingehe zu.
Rechts abbiegen auf den „Heuweg“ und direkt vorbei an den Wildschweinen. Nächste Kreuzung nach links auf die „Hockenheim Str.“, vorbei am Artemis und nach rechts in die „Jahnstr.“ Zum Finale auf die Bahn des TSV 1895 Oftersheim abbiegen und die letzten 300m auf der Bahn bis ins Ziel genießen.
Geschafft. Wir wünschen allen Startern viel Spaß.

Start ist beim Restaurant Artemis. Es geht am Kinderspielplatz vorbei nach links auf „Am Kuhbrunnen“ den Wald entlang. Am Ende der Straße bevor es ins Industriegebiet geht wird nach rechts in den Wald hinein abgebogen. An den nächsten beiden Kreuzungen wird jeweils links abgebogen. An der nächsten Kreuzung sieht man auf der rechten Seite die ForstBW Schutzhütte. Hier geht es immer geradeaus bis ans Ende der Straße. Dort geht es nur nach links oder rechts. Nach rechts abbiegen auf den „Speyerer Weg“, über die „Alte Brücke über den Hardtbach“ immer geradeaus direkt auf die Spitzkehre des legendären Hockenheimrings zu. Hier gibt es nach ca. 4,5k eine Verpflegungsstelle mit Wasser zum Erfrischen. Nach einem Schluck Wasser nach rechts abbiegen auf den „Ketscher Weg“. Diesen immer entlang bis zu einer größeren Kreuz wo nach rechts auf den „Fuhrmannsweg“ abgebogen wird. Jetzt geht es ca. 1,7k geradeaus in Richtung Oftersheim. Ca. 600m vor Ortseingang wird noch einmal nach links abgebogen. Nach weiteren 700m geht es nach rechts und direkt auf den „Heuweg“ zu. Nach rechts auf den „Heuweg“ abbiegen und vorbei an den Wildschweinen. Nächste Kreuzung nach links auf die „Hockenheim Str.“, vorbei am Artemis und nach rechts in die „Jahnstr.“ Zum finale auf die Bahn des TSV 1895 Oftersheim abbiegen und die letzten 300m auf der Bahn bis ins Ziel genießen. Geschafft. Wir wünschen allen Startern viel Spaß.